227 neue Wohnungen für das Lyoner Quartier

Blick in die Herriotstraße aus nördlicher Richtung (Bildquelle: HHVISION)

Blick in die Herriotstraße aus nördlicher Richtung (Bildquelle: HHVISION)

In der Herriotstraße 5 beginnt schon bald der Bau von 227 Wohnungen. 158 von ihnen sind frei finanziert, 69 entstehen im Rahmen des „Frankfurter Programms für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau“. Bauherr ist die ABG Frankfurt Holding. Weiterlesen

„Meet & Eat“ der SINN am 5. April – Die Kunst der Standortwahl

Bildquelle: Nestlé Deutschland AG

Bildquelle: Nestlé Deutschland AG

Mittwoch, 5. April 2017, 18.30 Uhr
INNSIDE Frankfurt Niederrad, Herriotstraße 2, Frankfurt am Main

In Frankfurt haben zahlreiche internationale Unternehmen eine Niederlassung – auch in der Bürostadt. Doch wie entscheidend ist die Mikrolage? Der Sitz der Nestlé Deutschland AG ist einer der größten im Quartier. Dr. Steffen Just, Chief Compliance Officer bei Nestlé, erklärt beim „Meet & Eat“ im April, warum das Unternehmen seit 1969 hier ist und warum der firmeneigene Campus nun allen im Quartier offen steht. Weiterlesen

Freiraumkonzept der SINN stößt auf reges Interesse

freiraumkonzept_übersicht

Vorstellung im Ortsbeirat / SINN will Verknüpfung zum Stadtteil Niederrad weiter stärken

Wie lassen sich die Straßen der Bürostadt Niederrad – die schon bald Lyoner Quartier heißen wird – attraktiv gestalten? Wie können Wege und Grünflächen für die tausenden neuen Bewohner geschaffen werden? Und wie die Verkehrssituation verbessert werden?

Antworten auf diese Fragen, die neben den künftigen Bewohnern auch die Beschäftigten im Quartier und die Einwohner Niederrads umtreiben, liefert das Freiraumkonzept der SINN. Auf Einladung des Ortsbeirates 5 stellte SINN-Geschäftsführer Detlef Hans Franke es in der Sitzung am 10. März 2017 vor. Weiterlesen

Bürostadt Niederrad heißt schon bald Lyoner Quartier

Blue_Towers_blog

Ortsbeirat 5 hat neuen Namen beschlossen / SINN ist mit Ergebnis zufrieden

Dank des Werbens der SINN gegenüber Politik und Bürgern ist der Wandel der Bürostadt Niederrad am vergangenen Freitag einen weiteren Schritt vorangekommen: Der Ortsbeirat 5 hat in seiner Sitzung den neuen Namen „Lyoner Quartier“ beschlossen. Nun ist der Magistrat aufgefordert, das Viertel umzubenennen. Weiterlesen

Freitag, 10. März: SINN stellt Freiraumkonzept im Ortsbeirat 5 vor

Eine der sieben Strategien des Freiraumkonzepts: Einladende Bereiche vor den Hauseingängen

Eine von sieben Strategien des Freiraumkonzepts: Einladende Bereiche vor den Hauseingängen

Wie können Straßen, Wege und Grünflächen für die tausenden neuen Bewohner in der Bürostadt Niederrad gestaltet werden? Und wie lässt sich der ruhende und fließende Verkehr einbinden? Das zeigt das Freiraumkonzept der SINN.

Am heutigen Freitag, 10. März 2017, stellt die SINN es in der Sitzung des Ortsbeirates 5 vor. Detlef Hans Franke, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer der SINN, erläutert dem Ortsbeirat und allen Interessierten aus Niederrad und der Bürostadt die sieben Eckpunkte des Konzepts.

Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren!

Sitzung des Ortsbeirates 5 (Tagesordnung)
Freitag, 10. März 2017, 19.00 Uhr
Katholische Kirchengemeinde Mutter vom guten Rat, Gemeindesaal
Bruchfeldstraße 51, 60528 Frankfurt am Main